Sie sind hier

Der Fluß des Geldes

Bild des Benutzers trainer
Gespeichert von trainer am/um 3. September 2019 - 22:54

Im März diesen Jahres verfasste ich auf unserer Homepage einen Beitrag zur alljährlichen Kollekte des Ligabeitrags für den FC Porno Villa. Ein gewisser Geldfluss fand statt, aber die Quelle war nicht stark genug, um die Flut an Auslagen zu decken, die der Spielbetrieb nun mal kostet.  Daher hat der FC Porno Villa gerade einen ziemlich großen Deckel beim  Trainer, der nicht nur beglichen werden, sondern dazu reichen sollte, auch noch die kommenden Kosten aufzufangen. Der FC Porno Villa seid Ihr, alle Spieler, die in der Freizeitliga 2019 aktiv in mindestens einem Ligaspiel teilgenommen habt.

Zurücklehnen und nichts machen können, weil sie schon bezahlt haben: Moritz, Paul, Pablo, Marci, Trainer, Mo, Martin, Robin und Pascal.

Nicht zurücklehnen, sondern direkt (trans-)aktiv werden sollten: Sven, Sepp, Alex, Oli, Domme, Joscha, Ole, Tim, Aaron, Mirko, Maxi, Phil, Matthias, Elias, Schmiddi und eventuell auch Jesko und Gordi, wenn sie diese Saison noch ein Comeback geben wollen.

Sobald alle Nichtzurücklehner diese Zeilen zuende gelesen haben, dann sollten sie sich postwendend bei ihrer Online-Bank anmelden oder einen Überweisungsträger für den FC Porno Villa Jahresbeitrag in Höhe von 30 € ausfüllen und ihn auf folgendes Konto überweisen:

Tobias Seifen IBAN: DE45430500010319136073 ( Kto 319136073 -BLZ 43050001)

Lasset fließen!

Kommentare

 die Aufforderung zur jährlichen Kollekte war in einer meiner Gedächtnissenken verschwunden. Den fälligen Obolus habe ich nun auf die Datenautobahn katapultiert. 

"...in einer meiner Gedächtnissenken verschwunden." Merke ich mir für die Arbeit...

FC Porno Villa - mehr als wie 'ne Mannschaft

Der Beitrag ist überweisen. Endlich kann ich mich zurücklehnen und nichts machen.

 

Gibt es eigentlich die Möglichkeit in diesem Forum, Beiträge an oberste Stelle festzupinnen?

Dann verschwinden derartig wichtige Beiträge nicht in der Versenkung.